woestendoellen   




Holger TeutebergHTeuteberg

geb. 12.03.1964 in Hann. Münden

Wangerooger Straße 20, 49393 Lohne

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Familie:

  • verheiratet, Ehefrau: Oberstudienrätin an einem Gymnasium
  • 1. Kind, 28 Jahre, 1. juristisches Staatsexamen,  Promotion Dr.jur.
  • 2. Kind, 19 Jahre, Gymnasium
  • 3. Kind, 18 Jahre, Gymnasium
  • 4. Kind, 14 Jahre, Gymnasium
  • 5. Kind, 11 Jahre, Grundschule

    >> weiterlesen 

Weiterlesen: Bürgerdialog

Versammlung wählt AfD Bundestagsabgeordneten Herdt zum Delegierten

Holger Teuteberg ehrt verdiente Mitglieder

Der 
AfD-Kreisverband traf sich in der vergangenen Woche zu seinem ordentlichen Kreisparteitag 2019. 
In seinem Rechenschaftsbericht stellte der Vorsitzende Holger Teuteberg fest, dass das vergangene Jahr für den AfD-Kreisver band sehr erfolgreich war. Daran möchte die Partei bei den Wahlen zum Europäischen Parlament und bei der Bürgermeisterwahl in Lohne am 26. Mai anknüpfen. Als Kandidat für das Bürgermeisteramt in Lohne wünscht sich Teuteberg einen deutlichen Achtungserfolg.
Screenshot 2019 04 16 16.14.16
Die AfD Cloppenburg-Vechta ist inzwischen bekannt und die Bevölkerung weiß, wofür die AfD vor Ort aber auch die AfD-Mandatsträger in den Gemeinde- und Stadträten sowie in den Kreistagen stehen. Dies ist nur möglich gewesen, durch die zahlreiche Unterstützung privater Spender und das große persönliche Engagement der Mitglieder. Schon allein diese Versammlung zeugt von der großen Geschlossenheit, die im Kreisverband herrscht. Fast alle Beschlüsse vielen mit großer Mehrheit oder gar einstimmig aus.
 
Bei den anschließenden Wahlen wurde MdB Waldemar Herdt (Neuenkirchen-Vörden) durch die Versammlungs-teilnehmer zum Delegierten für die Bundesparteitage gewählt. Zu seinen Stellvertretern wurden Iris Hermes (Cloppenburg) und Josef Kruse (Dinklage) bestimmt. In einem weiteren Wahlgang wurden Rüdiger Leßel (Vechta) und Iris Hermes zu Delegierten des Landeskonventes gewählt. Die Ämter der Stellvertreter werden zukünftig von Ralf Fennig (Goldenstedt) und Helmut Wichmann (Molbergen) bekeidet.
 
Ein weiterer Tagesordnugspunkt war die Vernetzung der kommunalen AfD-Mandatsträger untereinander und die Vernetzung zu den Landtags- und Bundestagsabgeordneten im Besonderen. Hier sollen einerseits die amtierenden AfD-Mandatsträger aber auch neue Kandidaten angesprochen und für die nächste Legislaturperiode geschult werden.
 
Eine besondere Ehrung nahmen Iris Hermes und Helmut Wichmann für ihr langjähriges Mitwirken im Kreisvorstand entgegen. Holger Teuteberg würdigte hier besonders das ehrenamtliche Engagement für die Bürgerinnen und Bürger. Abschließend berichtete MdB Waldemar Herdt über seine Arbeit im Deutschen Bundestag. Speziell ging er bei seinem Vortrag auf sein Wirken im Auswärtiger Ausschuss und im Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft ein.
 
Holger Teuteberg
Lohne, 08. April 2019